Kategorie: lyrik

  • wenn liebe lyrik wär’ [poetologische liebe], 2022

    Unsere Liebe ist ein Gedicht Du & ich schreiben mit ZaubertinteAus frisch gepressten Zitronen oder MilchBewegen Buchstaben, Silben, Worte aufeinander zu Fingerspitzen streicheln ihr Relief Unsere Liebe ist ein Gedicht Verbindende MomenteIn denen uns die Worte fehlen, wir die Ellipse flüstern lassenGesagtes umformulieren, bis wir gerade genug sagenUm zu inspirieren und uns darin wohl zu…

  • if love was a poem [poetological love], 2022

    our love is a poem u ‘n’ i writing with magic inkmade of fresh lemon juice or milkmoving letters, syllables, words towards each other fingertips caressing their relief our love is a poem uniting momentsof language failing us, of letting the ellipsis whisperof rewording the spoken until saying just enoughto inspire and make us feel…

  • Begegnungen, 6. Mai 2022, Gräben-Rottstock

    Lesung der Autor*innengruppe Federflug6. Mai 2022 ab 18.30 UhrHofcafé Gasthof & Pension Haug, Dorfstraße 1, 14793 Gräben OT Rottstock o.t. [poesie ist flüchtig], 2017/2019 aus der zeit gefallen, 2022 das land, 2022 bruch mit dem brüchigen, 2020 als hätt’ es sie nie gegeben, 2020 Der Eintritt ist frei. Am Ende der Veranstaltung wird ein Hut…

  • das land, 2022

    Bloß ein helles TuchAuf dem wir saßen und picknicktenDas wir über uns aufspannten wie ein ZeltIn das wir uns einwickelten,Und das den Himmel nur verdunkelte,Wenn wir fest schliefen. An allen Enden gepackt hätten wir es,In die Luft geschwungen, wären losgelaufen.Zur Hilfe geeilt wär’ der nächstgrößere Windstoß,Hätte es in einen Fallschirm verwandelt,Uns eine Weile getragen und…

  • des teufels kreis, 2021

    Der Teufel fährt seine Krallen aus: flammend rote Nägel.Jüngst knöcherne Finger, ihres Starrsinns beraubt.Vergessen die Kälte, der Winter, das Laub. Mit Himmel hoch pokernd, dem Wasser zu Füßen:umgarnend die Triebe die Wärme begrüßen. Kaum grüne Rispe, ward Frucht, färbt sich blau,stampft Teufels Fuß, platzen Beeren im Staub.Maische zu Most und zu Wein er gar gärt,berauschet…

  • weidemond, 2021

    Augenweide, Weidemond!Wer sie wohl so übel lohnt? Wer wagt es den Draht zu leiten?Fremde Dächer zu bereiten?Frech den Arm nach oben streckend,Ihre Faust niemals versteckend … Pippi Langstrumpf, selbstbewusst?Krankenpflegerin, verrußt?Auf Pantinen oder SockenGar vor Feuern unerschrockenIn den nächsten Schlot gekrochen? Walkie-Talkie an der Hüfte –auf dem Laufband in die Lüfte!Rücken verspannt, ihr Schopf unter StromSystemrelevant…

  • Übergänge, 6. Oktober 2021, Wiesenburg

    Lesung der Autor*innengruppe Federflug im Rahmen des Wiesenburger LiteraturHerbstes6. Oktober 2021 ab 19 UhrAlte Schule Wiesenburg/ Mals Scheune, Herman-Boßdorf-Straße 14, 14827 Wiesenburg weidemond, 2021 des teufels kreis, 2021 analogabschaltung, 2018_2021 erster april. du ziehst um…, 2017

  • Fotografie-Projekt “Illusionen”, Wiesenburg

    Vernissage der Ausstellung zum Fotografie-Projekt “Illusionen”3. Juli 2021 ab 12 UhrKunsthalle Wiesenburg, Goetheplatz, 14827 Wiesenburg (Mark) o.t. [illusionen], 2020_2021 Nähere Informationen zum Fotografie-Projekt finden Sie/ findest du hier.

  • o.T. [illusionen], 2020_21

    ich spiele mit meinen gedankenwie mit fremden kindern manchmal versuche ich an etwas zu denken,an das ich vorher noch nie gedacht habe ich stelle mir vor, ich … ich sehe etwas, was du nicht sehen möchtest,obwohl du es versuchen könntest ich glaube fest daran– auch wenn es nie passieren sollte –glaube ich fast, dass es…

  • analogabschaltung, 2018_2021

    Wie Fischmäuler im Aquarium erleuchtet blau strahlendes Licht ihre Münder Wie Antennenwelse an der Scheibe kleben(d) Sie an ihren Sesseln Baden im Blubbern des Blauzahns Lustlos lassen sie sich an den Rand der grellen Strömung treiben Saugen sich an die Scheibe zur Außenwelt und starren auf den Fluss, der ihr Leben sein könnte. Spät nachts…