der anfang vom ende und das ende vom anfang der möglich- und unmöglichkeiten/ der liebe

ich sammle
möglichkeiten:
einen brief
ein versprechen
einen kuss auf die stirn

ich sammle
unmöglichkeiten:
ein begehren

[so stark wie]

eine angst
ein verbrechen

wann und wie
wird möglichkeit
wirklichkeit
und wann und wie

[wird]

unmöglichkeit
vergangenheit?

denn ein
geh nicht
ist
noch lange
kein

[bitte]

bleib.

Dieses Gedicht wurde von mir auch ins Spanische übersetzt. Danke an dieser Stelle an D.I.R. für die Anregung und Unterstützung.

El principio del fin y el fin del principio de las posibilidades e imposibilidades/ del amor

yo recolecto
posibilidades:
una carta
una promesa
un beso en la frente

yo recolecto
imposibilidades:
un deseo

[tan fuerte como]

un miedo
una tra(n)sgresión

en qué momento y de que manera
lo posible será
real
y en qué momento y de que manera
lo imposible [será]
pasado?

porque un
no te vayas
está
lejos aún de
un por favor
quédate.