Schlagwort: gedicht

  • momente der schönheit [from the inside of beauty], 2023

    nackt bin ich und spüre nur mich mache langsame bewegungenberühre michauf meine haut tropft wassergleitet an mir vorüberschwimmend bewege ich mich (im kreis)wecke die weichheit meiner festen hautmanchmal auch meine haaremeine lippen sind gut durchblutetich ziehe eine helle decke über meinen kopf, körper – schwitze –genieße diese besondere stimmung, dieses besondere licht liebe ich, sind…

  • poesie ist flüchtig, 2017/2019

  • to huus, 2017/2022

    großmutter weinte stets im windemutter bei allen abschieden ich war noch kind ich bin es noch berührt vom wirbeln der erinnerungan ein gefühl das andere vielleichtan diesem – einem – ort verankern der wind trägt es mir nachich vertäue es in mirso hat es ein zuhausein aller welt

  • das land, 2022

    Bloß ein helles TuchAuf dem wir saßen und picknicktenDas wir über uns aufspannten wie ein ZeltIn das wir uns einwickelten,Und das den Himmel nur verdunkelte,Wenn wir fest schliefen. An allen Enden gepackt hätten wir es,In die Luft geschwungen, wären losgelaufen.Zur Hilfe geeilt wär’ der nächstgrößere Windstoß,Hätte es in einen Fallschirm verwandelt,Uns eine Weile getragen und…

  • Fotografie-Projekt “Illusionen”, Wiesenburg

    Vernissage der Ausstellung zum Fotografie-Projekt “Illusionen”3. Juli 2021 ab 12 UhrKunsthalle Wiesenburg, Goetheplatz, 14827 Wiesenburg (Mark) o.t. [illusionen], 2020_2021 Nähere Informationen zum Fotografie-Projekt finden Sie/ findest du hier.

  • eupheministische phrasen, 2020

    eupheministische phrasen – gepostete seifenblasen ne mutter*, die dich empowert, dann schule, uni, … das dauert!mit besten noten durchstarten – wie lang auf prof.*in sein warten? #(hashtag)metoo „is die bitch feminist?” – jetzt mimen sie kopfschuss„emanze emanzikapiert“ – „(is) dys-/kakopheminismus…?“ hast du vorher je darüber nachgedacht,was das label mädchen* mit deinem leben macht? wenn du…

  • Pai meu (Amén, Camarada) de Claudio Rodríguez Fer, 2020

    Padre mío (Amén, Camarada) A mi padre Claudio Rodríguez Rubio Padre mío que estuviste en la carcel:solidario sea tu numen,venga a nosotros tu reino sin reyesy hagase tu voluntad generosaaquí en la Tierra, y en los astros del cielola de los cosmonautas rusosen los que tu creíste contra todo dios.Que el pan nuestro de cada…

  • erster april: du ziehst um …, 2017

    Bei diesem Gedicht handelt es sich um Appropriation (dt. Aneignung). Es bezieht sich auf die Kurzgeschichte Erster April: wir ziehen um … von Mascha Kaléko (Golda Malka Aufen) bzw. ist von dieser inspiriert. da wohnst du noch … rümpelkammer höchstes kompliment für das chaos das dein zuhausezu einer ungemütlichen durchgangsstation einem schlecht aufgeräumten wartezimmer verkommen…

  • o.t. [brückenbild], 2019

    du wirst über die längste brücke der welt gelaufen sein du wirst eine nacht auf nicht unter ihr geschlafen haben unter dir die kämpfer in beton gegossene schlauchboote gesehen haben die wieder-lager werden dich am einen ende entlassen und am anderen ende land registriert haben die wider-lager dicht dahinter erwarten sie tragen die brücke die…

  • mückinnen, 2019

    der sommer,in dem bäume ihre schatten an wände von häusern tätowierten als bemalten sie leichensteine mit ihrer silhouette hoffnungsbang ob wir sie und ihre wurzeln vor dem langsamen tod des verdorrens retten würden ein sommer,in dem sich unsere haut kräuselte wie welkende, staubige folia der sommer,in dem flammenzungen in blätterlungen luft fingen sie co- und…